Hausordnung

Geschätzte Gäste,

wir heißen Sie bei uns im „Backstage“ Boardinghouse herzlich willkommen! Warum „Backstage“?... ganz einfach, weil wir einen direkten Zugang zum darunter- bzw. nebenanliegenden Theater haben! Die Hausordnung regelt die Grundvoraussetzungen um für alle Beteiligten einen angenehmen Aufenthalt in gepflegter Atmosphäre genießen zu können. Unsere Bürozeiten sind von Mo – So von 08.00 bis 17:00 Uhr. Sie erreichen uns während der Bürozeiten unter: 05372 62358 und in Notfällen unter 0664 9172193 bzw. auch per Email unter office@private-living.at.

Allgemein:
Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen (Wäscheständer, Bügeleisen…) oder brauchen Sie Hilfe, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Private Living GmbH ist berechtigt Beherbergungsverträge (auch nach Bezug der/des Studio/s) mit sofortiger Wirkung zu kündigen und in Ausübung seines Hausrechtes den Gast oder die Gästegruppe des Hauses zu verweisen, sofern der Gast oder die Gästegruppe dem Ruf, der Sicherheit oder dem Ansehen des Boardinghouses schadet, im Verdacht steht eine Straftat zu begehen oder andere Gäste, Bewohner, Passanten oder Nachbarn belästigt, wiederholt stört oder gefährdet.

Beschädigungen:
Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir freuen uns, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen in voller Höhe, sofern es sich nicht um Kleinigkeiten wie z.B. ein kaputtes Glas handelt.

Küche/ get to gether Lounge:
Bitte beachten Sie, dass gebrauchtes Geschirr wieder zu reinigen ist und nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke einzuräumen ist, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte etc. die Sie benutzt haben.

Müll:
Bitte trennen Sie den Müll in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter (in der Küche unterhalb der Kühlschränke).

Sportlounge | Sauna
Die Nutzung der Sportlounge inkl. Fitnessbereich und Sauna ist für Sie als Gast im Backstage im Übernachtungspreis inkludiert. Eine Nutzung der Sauna ist zwischen 11.00 – 21.00 Uhr vorgesehen. Voraussetzung für die Nutzung der Sauna ist ein Saunatuch und Bademantel. Gerne stellen wir Ihnen Bademantel, Saunatuch und Badeschlapfen gegen einen Unkostenbeitrag (EURO 10,00 pro Person/Aufenthalt) zur Verfügung. Sie können die Sauna mittels Schalter (70 oder 90 Grad) eigenständig einschalten. Die Schalter befinden sich neben der Sauna. Die Aufheizzeit dauert ca. 30 Minuten. Schalten Sie nach dem Saunieren die Sauna bitte wieder ab, sofern keine weitere Nutzung gewünscht ist.

Garage:
Wenn Sie Ihr Auto in der öffentlichen Tiefgarage im Haus (Eingang: „Kultur Quartier“ Garage in der Marktgasse 2) abstellen möchten, teilen Sie uns bitte sofort nach dem Einparken Ihre 9-stellige Ticketnummer mit… so erhalten Sie einen Spezialpreis von Euro 12,00/24 Std. Das Ticket gilt für den gesamten Aufenthalt.

Rauchen / Brandschutz:
Im gesamten Boardinghouse gilt striktes Rauchverbot! Bei Nichteinhaltung haftet der Mieter für Sonderreinigung in Höhe von 150,00 Euro. Es darf ausschließlich außerhalb des Gebäudes geraucht werden. Das Entzünden von Kerzen und sonstigem Brennbarem ist im gesamten Boardinghouse und in der Sportlunge untersagt. Wir weisen darauf hin, dass unser Boardinghouse mit einer Brandmeldeanlage ausgestattet ist, welche im Brandfall durch die in allen Studios und Allgemeinbereichen montierten Brandmelder den Brand direkt der Feuerwehr meldet. Achten Sie darauf, dass Sie durch unvorsichtiges Handhaben (z. B. beim Kochen) keinen Fehlalarm auslösen. Falls doch, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir die Kosten von EUR 450,00 für einen Fehlalarm und das Ausrücken der Feuerwehr in Rechnung stellen.

Nachtruhe / Lärm:
Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Nachtruhe zwischen 22:00 und 07:00 Uhr einzuhalten! Weiters bitten wir Sie in und außerhalb der Studios die Lautstärke (TV, Gespräche,…) anzupassen und auf Ihre Mitbewohner Rücksicht zu nehmen.

Besucher:
Das Empfangen von Besuchern in den Studios und Allgemeinflächen ist grundsätzlich gestattet. Wir bitten Sie uns darüber im Voraus zu informieren. Der Gast hat jedoch dafür Sorge zu tragen, dass sich der Besucher an die Hausordnung hält. Externen Gästen ist es nicht gestattet, in den Studios zu übernachten.

Check-out:
Bitte räumen Sie Ihr Studio bis spätestens 11:00 Uhr. Der persönliche Code verliert ab dann seine Gültigkeit. Die Rechnung wird über die angegebene Kreditkarte abgerechnet (sofern nicht anders vereinbart) und die Rechnung senden wir Ihnen per email zu. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: AMEX, VISA, MasterCard, JBC und Diners

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und die Rücksichtnahme Ihrer Mitbewohner und Einhaltung der Hausordnung.

Esther und Alexander Drastil